italien-venedig-city

 

Wellness & City >> Erholung für die Sinne

italien-toskana

 

Italien - Toskana - Wellness & Wein

italien-kampanien

 

Wellness & Insel >> Erholung für die Sinne

italien-venedig-air

 

Wellness & City >> Erholung für die Sinne

italien-toskana-wein

 

Italien - Toskana - Wellness & Wein

italien-venedig-1500

 

Italien - Venedig & Wellness >> Unsere Neuentdeckungen

italien-pisa

 

Italien - City >> Unsere Neuentdeckungen

italien-natur

 

Italien - Natur >> Unsere Neuentdeckungen

italien-napoli

 

Italien - Natur >> Unsere Neuentdeckungen

Strike at the airport

Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit weitet 14. Lufthansa Streik auf Donnerstag aus

Nov 23

Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hatte für Mittwoch den 14. Streik bei Lufthansa angekündigt. Am Dienstag Abend versuchte Lufthansa vergeblich durch einstweilige Verfügung beim Landesarbeitsgericht Hessen den Streik verbieten zu lassen. Nun ist es wieder soweit – Passagiere müssen sich wieder auf Streiks bei Lufthansa einstellen. Bereits am Mittwoch sind über 876 Flüge gestrichen worden.  Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) verkündigte nach der Verhandlung beim Landesarbeitsgericht Hessen eine Verlängerung des Streiks bis Donnerstag an. Betroffen sind alle Lang- und

Strike at the airport

Streik am Donnerstag bei Eurowings und Germanwings – zahlreiche Flüge abgesagt

Okt 26

Die andauernden Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft Ufo und der Düsseldorfer Eurowings GmbH sind gescheitert. Die Gewerkschaft Ufo hatte nun angekündigt, ab morgen Donnerstag, die Fluglinien Germanwings und Eurowings zu bestreiken. Das Germanwings-Kabinenpersonal ist aufgerufen am Donnerstag für 24 Stunden an den Standorten Düsseldorf, Köln, Dortmund, Hannover, Stuttgart, Berlin und Hamburg die Arbeit niederlegen, das Eurowings-Kabinenpersonal an den Standorten Düsseldorf und Hamburg. Laut letzten Meldungen wird Eurowings versuchen einige Flüge aufrecht zu erhalten. Nach Angaben des Unternehmens

Panorama Of Moscow City Center With Kremlin

Eurowings streicht auch die Flugstrecke Berlin – Moskau

Aug 22

Nach AirBerlin streicht nun auch die Lufthansa-Tochter Eurowings Flüge nach Russland.  Eurowings ziehe sich „aus wirtschaftlichen Gründen“ aus dem russischen Markt zurück. Flüge von Russland auf den internationalen Routen sinken seit zwei Jahren und sind wenig nachgefragt. Daraus ziehe nun auch Eurowings seine Konsequenzen. AirBerlin hatte bereits den Flugverkehr auf den Strecken Moskau-Düsseldorf und Berlin-Kaliningrad (Königsberg) eingestellt – eine Chance für Eurowings ? Nein – Eurowings geriet auch in den Strudel der sinkenden russischen Nachfrage. Hauptgründe für die Reiseunlust der

fall landscape

Einholung der elektronischen Einreise-Erlaubnis für Canada ab 1. Oktober Pflicht

Aug 06

Urlaub in Canada ist zum Indian Summer besonders beliebt. Deutsche müssen aber ab 1. Oktober etwas neues beachten. Urlaub in Kanada ist ab 1. Oktober nur noch mit einer elektronischen Einreise-Erlaubnis (eTA) möglich. Die Tourismusvertretung Destination Canada hat nun daran hingewiesen, daß die derzeitigen Übergangsfrist am 30. September ablaufe. Die eTA (Electronic Travel Authorization) wurde bereits am 15. März 2016 eingeführt. Reisende aus Deutschland müssen nun online das Einreise Visum beantragen. Dieses kostet erträgliche 7 kanadische Dollar  – also umgerechnet

landeanflug

Air Berlin und Condor streichen Freigetränke auf Kurz- und Mittelstrecken

Aug 05

Noch in diesem Jahr planen  Condor und Airberlin die Freigetränke auf Kurz- und Mittelstrecken zu streichen. Somit möchte man jetzt dann für die Verpflegung auf Kurz- und Mittelstrecken Geld kassieren und damit zusätzliche Einnahmequellen erschliessen, was wohl viele Reisende ärgern wird. Mit diesem Schritt gehen Air Berlin und Condor den gleichen Weg wie die Billigflieger Easyjet, Ryanair und Transavia, die bereits seit Beginn mit Bezahlsystem für Verpflegungen an den Start gegangen sind. Zudem neuen Buy-on-BoardKonzept

Orlando

Airberlin mit mehr Flügen ab Sommer 2017 in die USA

Aug 04

Air Berlin baut ab Sommer 2017 die Langstreckenverbindungen  in die USA weiter aus. Damit wird nun Berlin-Tegel mit San Francisco und Los Angeles  und Düsseldorf mit Orlando angebunden.  Im kommenden Winterflugplan könnten bestehende USA Verbindungen auch erweitert werden. Damit würden über die zwei Drehkreuze Berlin-Tegel und Düsseldorf die Nonstop-Flüge in die USA von 55 auf 78 erhöht werden.

berlin-fernbus

Flixbus übernimmt Konkurrenten Postbus

Aug 03

Wie heute bekannt gegeben wurde, hat der Makrtführer Flixbus am Montag den Konkurrenten Postbus übernommen.  Flixbus treibt mit der Übernahme die Expansion in Europa voran.  Ab ca. November wird Postbus in das Streckennetz von Flixbus integriert. Mit diesem Schritt wird dann auch das Streckennetz optimiert , parallel verlaufenden Strecken wie München – Berlin dürften wegfallen und viele neue Ziele hinzukommen.  Neue Ziele im neuen Fahrplan von Flixbus können die Küsten Deutschlands sein. Ein Fall für das Bundeskartellamt

rio-de-janeiro

Rio de Janeiro drohen U-Bahn Streiks während des Eröffnungstags der Olympischen Spiele

Aug 02

Zur Eröffnung der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro am Freitag, dem 5. August droht jetzt schon ein Chaos im öffentlichen Nahverkehr. Die Gewerkschaft Simerj droht mit Streiks auf dem U_Bahnstrecken, wenn keine Fortschritte in den Verhandlungen über Lohnerhöhungen gibt. Die Gewerkschaft fordert eine Erhöhung von zehn Prozent, das Angebot der Geschäftsführung liegt bei fünf Prozent.

ruanda

Auch Ruanda passt die Visa-Gebühren an

Aug 02

Ruanda – das Land der tausend Hügel  – passt nun die Visa-Gebühren an. Damit  wird das Touristen-Einreisegenehmigung der anderen afrikanischen Staaten wie Uganda, Kenia und Tansania angeglichen.  Das Touristen-Visum kostet ab jetzt nur noch 45 Euro und das Transit-Visum  ist für 27 Euro zu haben.

Veiling Of Muslim Women

Gesetz zu Burka-Verbot im öffentlichen Raum im Tessin ab heute aktiv

Aug 01

Es gab lange Diskussionen darüber, aber seit heute ist das Burka-Verbot im Tessin/Schweiz aktiv. So ist es im Kanton Tessin nun ab heute verboten, das Gesicht im öffentlichen Raum zu verhüllen. Frauen mit Gesichtsschleier müssen nun mit einer Busse von bis zu 10.000 Franken rechnen. Viele Hotel Besitzer waren gegen dieses Verbot – aber die Tessiner Bevölkerung und das Parlament hat sich durchgesetzt. Alleine in Lugano übernachten jährlich über 40.000 Gäste aus dem Nahen Osten und setzen in der

Sie erreichen uns telefonisch:

Montag bis Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Germany Tel: +49 8022 85 83 095
Tel: +43 6274 20 765
contact@vacatio-touristik.com